Hallo! Wir sind die Sippe HirBat. Dieser Name setzt sich zusammen aus unseren Sippentieren Hirsch (Jungs) und Wombat (Mädchen). Hier wollen wir euch ein wenig über uns erzählen.
Kurz zu uns:
Wir sind eine Gruppe von ca. 30 Kindern und wir sind 13 bis 14 Jahre alt. Wir wurden im Jahr 2017 aus der Meute Kassiopeia gegründet und nennen uns seitdem HirBats. Wir sind Wölflinge. Das ist die jüngste Stufe bei der DPSG und uns erkennt man an unseren orangenen Halstüchern.
In unseren Sippenstunden, sind wir sehr oft draußen und spielen verschiedene Spiele. Wenn das Wetter mal etwas schlechter ist, können wir aber rein gehen und haben im FindUs viel Platz um die verschiedensten Aktivitäten zu unternehmen. Langeweile kommt da nicht auf.
Aktionen:
Wir nehmen gerne an Aktionen des Bezirks teil und auch bei Stammestagen sind wir immer zahlreich dabei.
Alle 2 Jahre fährt der ganze Stamm ins Sommerlager und das ist auf jeden Fall ein großes Highlight.
Als Sippe unternehmen wir aber auch einiges, so haben wir im Juni 2019 eine Übernachtung im LumberJacks in Selm gemacht, haben zusammen Karneval gefeiert, waren auf dem Selmer Adventsmarkt und aktuell bauen wir Vogelhäuser.
Im nächsten Lager wollen wir gerne unser Juffi- Versprechen machen und tragen dann blaue Halstücher.
Wir werden von insgesamt 7 Leiter:innen geleitet: Marie Eisenhauer, Kevin Köster, Vincent Schäfer, Marius Walkenhorst, Bastian König, Dominik Rinschede und Eve Siemerling.
Wir treffen uns jeden Freitag von 17:30 Uhr bis 19 Uhr am FindUs in Selm.
Du hast Interesse an der Pfadfinderei?
Unter dem Reiter Warteliste auf der Homepage kannst du dich auf die Warteliste setzen lassen und ein Leiter wird sich mit dir in Verbindung setzen, sobald Kapazitäten in der entsprechenden Sippe verfügbar sind.